Home Home Produkte Produkte PP-Vertrieb PP-Vertrieb Filme Filme Aktuelles Aktuelles Download Download Kontakt Kontakt Wir über uns Wir über uns WEBINAR WEBINAR

Aktuelles

Newsletter

23/04/2020 Die nächsten Webinare finden am 28./29./30 April 2020 jeweils um 18:30Uhr statt.  Achten Sie bitte auch auf die Webinare Teil2 für bestehende und neue Partner jeweils um 19:15Uhr  Solltern Sie zoom bereits installiert haben, kommen sie mit der unten stehender ID ins Meeting rein. Meeting-ID: 670 268 0046 wenn ein Passwort verlangt wird: 0000 29/03/2020 Wir haben ein Webinar für den 01.04.2020 (Kein Aprilscherz) um 19:00Uhr angesagt. Danach wollen wir jeden Tag um 19:00 starten. Info holen Sie sich hier mit einem KLICK 15/03/2020 Infoabende Zur Zeit haben wir alle Infoabende aus den bekannten Gründen abgesagt. Informationen können Sie über die modernen Medien von uns erhalten 13/03/2020 Wir bereiten uns auf die erste PP vor

Elektromobilität

Auch in der Autoindustrie  ist Kupfer nicht mehr wegzudenken.   Nicht nur der Diesel-Skandal und die  Beschlüsse der Politik erwecken derzeit  den Eindruck, dass irgendwann das  "Aus" für Benzinmotoren und Diesel-  fahrzeuge kommt. Das Elektroauto wird  auf der ganzen Welt stark den  Automobilmarkt erobern. Die zuneh-  mende Verbreitung von Elektromobilität  könnte bis 2027 zu einer Verneun-  fachung des weltweiten Kupferbedarfs  in der Elektrofahrzeugbranche führen. In  einem Elektroauto werden heute ca. 66  kg Kupfer verarbeitet, in einem  herkömmlichen Fahrzeug zurzeit nur ca.  49 kg.  In anderen Zweigen, wie der Medizin  und beim Ausbau der erneuerbaren  Energien, wird immer mehr Kupfer  benötigt. In einem Windrad zur  Herstellung von Windenergie werden  rund 30 Tonnen Kupfer verbaut. Auch für  die Stromerzeugung aus Photo-  voltaikanlagen ist Kupfer notwendig. Für  jedes Solarfeld oder Hausdach wird  Kupfer benötigt, selbst in den Solar-  modulen befindet sich mittlerweile  Kupfer. Der weltweite Markt für Kupfer beläuft  sich laut der Nachrichtenagentur  Reuters derzeit auf etwa 24 Millionen  Tonnen. Und der Kupferbedarf wird  weiter stark steigen.  

Wissenswert

Connection2020 GmbH

© Copyright by Connection2020 GmbH
Aktuelles Aktuelles